HilfeKontaktImpressumAdvertisingPresseAGBs
Webhosting mit Host Europe
 Film+Fernsehen / Comic

 Dr Who

Downloaden

Ein Fan der, anderenorts sehr bekannten, TV Comic-Figur Dr. Who suchte im Internet einen Bildschirmschoner mit seiner Lieblingsfigur - und fand einen. Nur leider gefiel ihm die Grafik nicht, also machte er sich ans Werk, seinen eigenen Schoner zu programmieren. Prima, das war eine gute Idee.  Denn obwohl besagte Zeichentrickfigur in unseren Landen über einen eher geringen Bekanntheitsgrad verfügt, macht die gelungene 3D Grafik des "Tardis" (Zeitreisemaschine in Form einer blauen Telefonzelle?) den Bildschirmschoner auch für Nichteingeweihte interessant.

Nach Aktivierung des Bildschirmschoners erscheint das Tardis zunächst auf dem bestehenden Bildschirmbild. Dr. Who steigt hinein und verschwindet mitsamt dem Gerät. Dieses taucht anschließend, sich drehend und windend, in der vom Benutzer zu wählenden Umgebung auf. Hierbei stehen Vortex, Weltraum und eine Starflight-Simulation zur Verfügung.  Nach einem variablen Zeitraum materialisiert sich das Tardis wiederum und Dr. Who steigt aus, wird aber von einem auftauchenden Panzer zurückgetrieben, woraufhin er die Reise fortsetzen muß.

Leider erscheint nach jeder Materialisation der gleiche Panzer. Dazu läßt uns der Macher wissen, daß er eigentlich weitere Objekte generieren wollte, dazu keine Zeit mehr fand und nun von seinen Freunden zur Veröffentlichung gedrängt wurde. Dennoch wäre es sehr zu begrüßen, sollte sich der Herr Bennett zur Weitergestaltung seines wirklich guten Schoners aufraffen, denn auf Dauer wird selbst die beste Grafik langweilig.  


Möchten Sie dieses Programm weiterempfehlen?
Dann klicken Sie hier!

 

zurück zur Startseite

 Freeware
Bildschirmschoner Vorschau Wertung


Sprache


Homepage

Download:
9x/ME, NT, 2K, XP (234kB)
Anzeige 
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter! Einfach E-Mail-Adresse hier eingeben: